Tagebuch einer einsamen Mondwölfin

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


https://myblog.de/raelia

Gratis bloggen bei
myblog.de





Warten auf nichs

Hallo
als ich heue aufwachte hab ich ich super gefreut auf die erabredung im Cha heute Abend, ich dachte wow das wird bestimmt wieder toll.
Am Vormittag war ich dann auch im Chat hab ein bissl gechattet aber sie war nicht da.
am nachmittag hab ich mir das Musiks?ck meines Dads angeh?rt, fand aber das das schlagzeug eifnach nicht gaz simme.
Danach gabs essen Nasigoreng ds ha mich total gefreut weil ich asiatisches liebe *grins* danach hat mein Vater mit mir die Fotos aus meinem Handy hochgeladen udn ich war superstolz.
Dann langsam kam der Abend und ich hab mal wieder imit meiner Blockfl?te gespielt und es hat mir total spass gemacht und worde auch total ruhig und entspannt, nur durch die fl?te.
Dann binich in den Chat gegangen habe gehofft das sie schon da ist, leider war sie nicht da, habe gewartet evig vier stunden bis zw?lf dann war ich total traurig, ich meine ich wil nix on ihr aber ich h?tte dies Zeit die ich gewartet habe f? was anders, besseres verwenden k?nnen. ich frage mich auch ob sie vielleicht gar nichts mehr zu tun hhaben will, ich meine naja dann egal ich muss niemandem nachlaufen und wen sie nicht mit mir reden will na gut dann eben nicht.

Jezt bin ich hier und h?r mir grad Harry Poter an.

lg Raelia
24.11.05 01:28
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung